Institut für Hypnose und Hypnoseausbildung-Kletke

           Therapieseminare  Modul 3

Analytik und Rückführung

Dieses Seminar geht über 3 Tage. Sie lernen die kompetente Rückführung auch bei schwierigen Klienten.

Das Seminar beinhalten die Regression (Rückführung in diesem Leben), die Reinkarnation (Rückführung in frühere Leben) und die Progression (Zukunft anschauen).

 -  Was ist eine Rückführung?

 -  Vorbereitung auf eine Rückführung

 -  Kann ich bei jedem Klienten eine Rückführung machen?

 -  Vorgespräch

 -  Analytik

 -  Gefahren bei der Rückführung

 -  Einleitungstexte für die Rückführung 

 -  Wie formuliere ich die Fragen?

 -  Wie löse ich Blockaden

 -  Gefahren

 -  Richtige Auflösung der Hypnose

Das Seminar ist für Hypnotiseure nach dem Fortgeschrittenenseminar.

Ausbildungen anderer Institute werden nach Rücksprache und Abgleichung des Kenntnisstandes anerkannt.



________________________________________________________________________________________________

Schmerzbewältigung 

Dieses Seminar ist für Nichtmediziner, Zahnärzte, Ärzte, Heilpraktiker und Hebammen. 

Das Seminar geht über 3 Tage. 

Inhalt des Seminars:

 - Schmerz - Anästhesie - Analgesie

        Verschiedene Möglichkeiten der Schmerzbekämpfung

-  Geburtsvorbereitung

         Vorbereitung auf schmerzarme Geburt

         Geburtsbegleitung mit Hypnose

-  Hypnose beim Zahnarzt

         Vorbereitung auf die Behandlung

         Behandlung beim Zahnarzt unter Hypnose         

Das Seminar ist für Hypnotiseure nach dem Fortgeschrittenenseminar.

Ausbildungen anderer Institute werden nach Rücksprache und Abgleichung des Kenntnisstandes anerkannt.

Hinweis für Nichtmediziner. Laut Heilpraktikergesetz dürfen Sie keine Schmerzen behandeln.In Zusammenarbeit mit einem Arzt kann der Arzt Sie für die Hypnose deligieren. Ein Heilpraktiker darf nicht deligieren. Bitte beachten sie Sie auf jeden Fall diese Gesetze und halten Sie sich für den Fall einer Gesetzesänderung immer auf dem Laufenden.



_____________________________________________________________________________________

Kinderhypnose

Die Hypnose bei einem Kind erfordert vom Hypnotiseur viel Geduld. Auch über Einfühlungsvermögen, Phantasie und Flexibilität sollte er verfügen. Bei Kindern ist alles anders. Induktionen die man bei Erwachsenen verwendet, kann man bei einem Kind nicht anwenden, Suggestionen müssen anders aufgebaut sein.

Kinder reagieren sensibler als Erwachsene. Sie nehmen auch nonverbale Zeichen wahr und reagieren darauf. Sie haben ein sehr feines Gespür dafür ob ihnen ihr Gegenüber wohl gesonnen ist. Einem Kind kann man nichts vorspielen, instinktiv nehmen sie wahr, ob sie Vertrauen haben können. Im schlimmsten Fall reagieren sie dann mit Behandlungsverweigerung, selbst dann, wenn nach außen hin alles in Ordnung erscheint.

Um ein Kind zu hypnotisieren muss man selber entspannt und locker sein. In der Praxis sollte sich ein Kind wohl fühlen können. Das Kind muss Vertrauen zum Hypnotiseur entwickeln.

Inhalt des Seminars:

- Wie spreche ich mit den Eltern über ihr Kind

- Vorgespräch mit dem Kind

- Analytik bei Kindern

- Hypnoseeinleitung für Kinder

- Suggestionsaufbau für Kinder verschiedener Altersstufen

- Verhalten von Kindern in der Hypnose

Das Seminar geht über 1 Tag

Das Seminar ist für Hypnotiseure nach dem Fortgeschrittenenseminar.

Ausbildungen anderer Institute werden nach Rücksprache und Abgleichung des Kenntnisstandes anerkannt.



 

 ________________________________________________________________________________________________________________